Was ist SUP?

SUP ist die Abkürzung für Stand Up Paddling, auch Stehpaddeln genannt. SUP ist eine Wassersportart, bei der der Sportler aufrecht auf einer Art Surfbrett steht und mit einem verlängerten Stechpaddel paddelt.

exploring_banner_1

Der Trendsport SUP hat mittlerweile weltweit Abnehmer. Dank den inflatable (aufblasbaren) SUP-Boards, die sich klein zusammen packen lassen, boomt Stand Up Paddling noch mehr. Aufrecht auf dem Board stehend über das Wasser zu gleiten ist einfach ein tolles Gefühl!

untitled-8909

Warum SUPen?

Stand Up Paddling trainiert sowohl Arme und Beine als auch den Rumpf, Schultern und Rücken.    Neben einem hervorragendem Ganzkörperworkout macht SUP den Kopf frei, egal ob man gemütlich den Fluss stromabwärts paddelt, gegen andere Stand-Up-Paddler zum Rennen antritt oder stehend im Wildwasser paddelt.

Der Trendsport SUP ist für jeden, auch ungeübten Wassersportler jedes Alters leicht zu erlernen.

Zur Galerie →